mynaranja.com

Wie werde ich reich?

Alternates

Auf dieser Seite geht es um alles mögliche, was auf den anderen Seiten keinen Platz gefunden hat. Deswegen habe ich auch die Überschrift gewählt: Alternates – also alternative Anlagemöglichkeiten. Hier gibt es eine ganze Palette an Möglichkeiten, die einem eine hohe Rendite oder Wertsteigerung versprechen. Hier finden Sie ein paar Beispiele, die man immer wieder findet:

Sammlerstücke und Antiquitäten

 Viele Große Banken und Versicherungen kaufen Sammlerstücke wie Oldtimer oder Antiquitäten wie Musikinstrumente („Stradivari“) um ihr Vermögen vor Wertverlust zu schützen. Solche Objekte verlieren in der Regel niemals ihren Wert und sind deshalb optimale Anlagegegenstände. Allerdings bergen diese Objekte auch große Risiken. Es tummeln sich viele Fälschungen auf dem Markt oder die Preise werden so dermaßen übertrieben, dass sich nie eine Vernünftige Rendite erzielen lässt. Bei besonders Wertvollen Gegenständen ist zusätzlich die Lagerung (Tresor) und die Pflege zu beachten. Wer will schon einen verrosteten Oldtimer kaufen, der nicht mehr fahrtüchtig ist. Es entstehen also hier erstmal Kosten, bevor Sie überhaupt Gewinn erzielen werden.

Geschlossene Fonds

Ebenso wie offene Fonds, die an der Börse gehandelt werden, gibt es auch sogenannte geschlossene Fonds. Hier kauft man Anteile – meistens an einer Gesellschaft der Form GmbH & Co. KG – und wird so selbst zum Firmeninhaber. Die hier erzielten Einnahmen sind Einnahmen aus Gewerbebetrieb. Besonders beliebt sind derzeit geschlossene Fonds für regenerative Energien. So investieren manche solche Fondsgesellschaften in Windkraftanlagen, Photovoltaikanlagen, Biogasanlagen oder in die Wasserkraft. Früher waren Schiffsfonds sehr beliebt. Da das Risiko immer höher und die Rendite dafür aber immer schlechter wurde, gibt es diese Form nicht mehr so häufig. Ein weiteres, derzeit sehr beliebtes Fondsgeschäft sind nachwachsende Rohstoffe. So kann man in Fonds investieren, die wiederum in Wälder und Holzplantagen auf der ganzen Welt investieren.

Die Gewinne aus diesen geschlossenen Fonds werden in der Regel durch Überschüsse generiert und an die Fondseigner ausgeschüttet. Zu jedem solchen Fonds gibt es immer ein Fondsprospekt, das meistens sehr ausführlich ist und Sie sich unbedingt sehr genau durchlesen sollten. Darin ist die Fondsstrategie ausführlich erklärt und eine Finanzplanung sollte auch immer enthalten sein. Trauen Sie dieser aber niemals uneingeschränkt. Diese Planungen sind meisten schön gerechnet. Um ausreichend Puffer zu haben, rechnen Sie maximal mit 50 % der geplanten Rendite.

Vermietbare Objekte (Mobilien)

Eine weitere abstrakte Anlagemöglichkeit sind vermietbare Objekte. Wer kennt nicht einen großen Baumaschinen-Mietpark oder Autovermieter? Diese Unternehmen machen genau das, was ich Ihnen hier schildere. Sie kaufen ein Vermietbares Objekt, wie ein Auto, einen LKW, einen Radlader usw. und vermieten diese an andere Unternehmen oder Privatleute. Zugegeben, das ist mit ziemlich viel Organisationsarbeit verbunden, aber Sie müssen körperlich selbst nichts unternehmen. Lediglich die Wartung der Geräte müssen Sie selbst übernehmen oder entsprechend organisieren. Über das Internet gibt es auch Portale, bei denen man beispielsweise Seecontainer kaufen kann. Die Vermietung an Reedereien erfolgt über die Gesellschaft, von der Sie den Container kaufen. Angeblich kann man seinen Container via GPS dann verfolgen. Die Mieteinnahmen abzüglich einer Handlinggebühr fließen Ihnen dann als Rendite zu. Jedoch können solche Objekte durch Unfälle, Brand, Diebstahl usw. untergehen und für immer verloren sein. Hier liegt das große Risiko. Ebenso gibt es Zeiten, in denen die Objekte nicht vermietet sind oder der Mieter die Miete nicht bezahlen kann. Dann entfällt Ihre Rendite.

Weitere Anlagemöglichkeiten

Im Internet finden sich zahlreiche weitere Anlagemöglichkeiten, die unter diesen Punkt fallen würden. Ich werde diese nach und nach hier ergänzen.

TIPP:

Passen Sie vor allem darauf auf, dass Sie nur seriöse Angebote annehmen. Es tummeln sich in diesem nicht regulierten und nicht überwachten Markt viele schwarze Schafe, die nur auf Ihr Geld aus sind.

Spenden für Ärzte ohne Grenzen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: